www.ostpol-schwarzmarkt.de



Ben : The Divide Comedy
length: 6:27
download (right click..save as) : 6 mb
beats + cuts: DJ Pete
hergestellt im Auftrag von Tempeltainment im Februar 2002

Zwischen bergkristallgleichen Mineralgebirgen koche ich schwarzer Schafhirte Dir - meiner schmalsten Birke - im RosenThalkessel mit Korbblütlern und Sonnenöl einen ganzen Märchenwald voll mit gefallenen Pferden.

Reitspaß für die Flügelwesen. Leichenblass vom Wolkensurfen auf Brettern die die Welt umzäunen:
Holzgestirne und Stolperdrähte aus dem glühenden Beben in der Hand auf dem Heimweg im Frühnebel.
Die ungezählten Hürden zwischen Leben und Leben sind nicht selten herbe DauerHerbergen für die aus mir als Heimat Vertriebenen:
ein Scherbenhaus gebaut aus Trieben und Herzbeschwerden noch nicht allzu alter Herren.
Frühlingsbenehmen. Schön Dich zu sehen.

Gestürzt sind alle, Sie (oder Du?) über sinnliche Hindernisse: kindliche Sinneseindrücke:
die Vorderläufe nach den Vorläufen endgültig - nicht vorläufig - in neuer Form (gleich neuer Sinn)
durch Splitterbrüche.
Diamantgeschliffene Lippen: Glasversprechen, der goldene Schnitt in der Mitte der Patchworkgesellschaft.
Frühestens zuletzt wird man selber ein Selbst in der Matchbox.
"Imagine: you match in !"
"We're pumpin' all those cute teenagers like steam engines."
Die Blackbox dieser Weltstadt. Man liebt und liegt gegen den Strom geerdet auf der Erde: ich kehre Dir den Rücken zu.
Rückkehr zum Fallenspiel dieses NadelkreuzstichWaldgebietes aus falscher Mimik zu alter Liebe :
zum Schema und Gestus der Halbinvaliden.
LiebesKnochenfetzen prasseln nieder in nasser Trübsal - auf die Kaltblüter mit gläsernen Zaumzeug - ein ganzer Raum voll Staub und Volk berstend vor Alter und Ego aber ohne Alternative. The alternative tongue, the facial love.
Kriegsphasen der Friedenstage. Maximal intensiv wie Gewitterergüsse in und nach heißen Sommerwochen . BellaDonna im Blitzlicht: die Trümmerhände an Adams Apfel: Ein Gewissensbisschen. my Gewissensbusiness.

I cut my spine with a rolling blade: the divine comedy. i cut my spine with a rolling blade: the divide comedy

Wir Stifter wie Adalbert reisen auf "zweigleisigen Wegen und mit einspännigen Wäglein" auf der Seeseite, Scheidewege auf gesamter Lebensbreite. Ich stehe bei mir und doch daneben mittendrin, FlüchtlingswindStoß. Mission incognito.
Jeder weiß: es ist befreiender nach Befreiung zu schreien...nicht nach der Freiheit.
- Ich schreibe Dir bleierne Zeilen und so leid es mir tut - um Dir Leid zu tun,
verweigere ich kleinlich mein Nein zum "Nein". "Hi, bleibst Du?". "yeah, in the dark corners of my room."(x)
Das allgemeinste Einzelbeispiel sind wir beide allein auf unserer "Green Mile" ins real life. Sweet little lies
in my queens little eyes.
Retrospektiv (und damit flach) im Einheitsdesign der gemeinsamen Zeiten.
Nur der Wald bleibt mir heimelig: denn die Fichtenkronen rauschen wie Meereswellen ohne Brecher. Pflicht und Lohn:
Ich bin noch immer Dein Dreizehnender mit versteinertem Geweih in Allerwelts Jagdforst

"zwischen Bergen und Felsen im Imperium der Elfen" voller Tatendurst vor der Flinte in Deinem Greifarm.

Eingestellt: Fangschuß:

Ich beherrsche selbst/tötung nach allem Warten und Waten durch Sümpfe aus Weihwasser und den Bleischlamm der Zeit. Tundra light. "i love to ride !" "i love to ride now..."

Bald siehst Du's: ich war schon immer Einzelentscheider und schlüsselblind.
So verdurste ich großzügig beim Trinken an der Tropic Bar vor Deinem Lockruf des Stolzes im
wüsten Sonnenuntergangsrot des polyprofanen Wahnsinnigwerdens: Via Wahrnehmung:
LuftBlasenbildung und mehrschichtiges Herz- und Dachkammerflimmern erfüllt von furchtbar fruchtbarer Wahrheit:
der Fluch des Voyeurismus: gefesselter Akt mit Drahtseil.
Es war Zeit: glücklicherweise, flüchtig und leise verschwand alles in Verschwendung: das kühle Leben: Wendepunkt des Krebsgefühle...auch wenn jeder Kuss an der Naht reißt...
In einfacher Form, inFormation mit Pernod zwischen den ever ledges (avalanches) of the Neverlands (Netherlands) - das Glücksgefühl in der zarten Mittelhand der Tarotkartenspieler voll mittlerer Güte; Die bittere Süße.
Das mittlere Maß: Gruppendynamik aus SolitärAngst, wie bei vielen, wenn die Hand hoch schnellte zum VerFührergrüßen. Märtyrer--- Hexenwelt: Häuser aufgebahrt mit Lampions im Sandsturm (der Bunker am 12.Loch),
auf Hühnerfüßen. Bunte Schuhe zertreten meine Käfigfreunde: die Hundeblumen.
"don't blame me, you always knew it"

Jeder weint was
Was weinst Du ?
Vielleicht diese meine Reitergeschichten also leere Gedanken aus Staub.
Sie rollen als Lawinen zu jedem Früh die Skihügel Deiner Wangen hinab.
Ein Waidmann im Licht. Wie schön die Waffe glänzt. Wie ein frisches Hemd nass vom frischen Blut....
"is this you ?!"

Ich habe Dich schon lange nicht mehr gehabt, und verstanden noch nie.
Aber wir schienen vor der Zeit des Isolé als Isotope zu tanzen, wie die vergoldeten Gardinenkanten im Elternhaus vor dem Wohnzimmerfenster und dem Traum von Elba ,...adé.
Once more. Du gibst mir den großen Präsentkorb. Mit Küsschen und Kusshand und den Rippenspreizer für die Brustmuskulatur.
Jeder weiß es: genau so ist das, in dem gewissen Alter. Auf der hustenden Flucht vor Deiner Mutter Natur.
Siehst Du ?: Ich bin lebensfroh. Aber nicht fröhlich. '
"I'm not feeling this.So I'm not feeling this"

Ja, ich weiß und bin übermüdet, steh fröstelnd "without you" vor den schwammigen ÜberFluten der östlichsten Küste des schon wiedervereinigten Deutschlands voll Menschen - wie -Trennschleifern. "Weiterkämpfen Penner"
: grundgesetzlich unglaublich menschlich wie Mund auf Mund. Blut und Kunst. Bild und Funk.

Ich bleibe wie die Feuchtigkeit dazwischen und an Spätherbsttagen - wie die kalten Lippen beim haltlosen Küssen - versteinert und einsam in den elfenbeinernen Gemäuern meiner WissenschaftsFeigheit vor den Träumen des Feindes. Mein Schlafzimmer verkommt zur Reithalle. TOYS ARE US. Was wird den mit scheu/klappen.

Man meint, man weiß alles ganz sicher und weiß man meint damit ganz sicher Nichts.

Aber man flüstert dennoch, mit gefalteten Händen im Einklang "Lass uns für einander sein"
und scheitert an der Gemeinschaft auch mit der salzigen Haut der Engel an den alten Gesängen des Stalles.
Bethlehem, der Stier und das Jesuskind. Als könnten Drogenhändler Drogen handlen.

"This is the neverending story of some unstable kids"

Nun stehen wir wieder vis-a-vis naiv als Chansoniers wie Edith Piaf zwischen "Wie war's, wie ?" und "Niemals nie" und spielen am See als Kinder Piagets in einer Welt aus Spiegelfechten und bibelfestem Zielfixieren . Du zielst daneben.
"Wie wäre es für Dich, wenn ich nie wieder geh' ?"

"i cut my spine with a rolling blade"
"the divine comedy"

fragen. schreiben.

www.ostpol-schwarzmarkt.de